Zurück Startseite
H.-Jürgen Homuth

HOMUTHDESIGN

:Kunden

Die fast 34jährige freiberufliche Tätigkeit hat den Einzugsbereich der HOMUTHDESIGN-Kunden weit über den Osnabrücker Raum gedeihen lassen. Deutschlandweit sind Zusammenarbeiten mit Industrie, Hochschulen, Kliniken, Verlagen, Instituten, Öffentlichen Einrichtungen und Verwaltungsorganisationen koordiniert. Aber auch der Produzierende Mittelstand, Spezial-Dienstleister oder Investment-/Consultingunternehmen gehören in dieses Spektrum.

In vielen dieser Zusammenarbeiten leistet HOMUTHDESIGN als Unternehmensführungs-assoziierter Partner Entwicklungsarbeit, die von den hauseigenen Werbeabteilungen oder zugeordneten Werbeagenturen so nicht geleistet werden können oder (s)wollen.

Durch die individuell auf Kundenbelange angebotenen und durchgeführten Kreativitätsseminare entwickelt HOMUTHDESIGN zudem eine klienteninterne Plattform, in der sich ein innovationsfähiges Klima entwickeln kann. So gehört ein Branchencomposing (z. B. Metallbau + Innenausstattung + Klimatisierung + Gartenbau oder Gesundheitsleister + Wohnberatung + Stadtentwickler) in ein Modell gemeinsamer Wertschöpfungsketten.

HOMUTHDESIGN-Klienten profitieren von einer hohen Bereitschaft und einem ausgeprägten Vermögen, komplexe Sachverhalte sozusagen in einer RED LINE-Philosphie prägnant und memorabel in den Markt zu projizieren.

Höchste Vertraulichkeit im Ablauf und Umgang mit den kundenspezifischen Planungen und Maßnahmen sind garantiert. Von daher werden in dieser Internetpräsenz auch keine relevanten Daten zu Kunden benannt.

Es gibt unter diesem Aspekt nicht die Unterteilung in kleine oder große Auftragsvolumen, sondern ausschließlich nur den Anspruch, jeden Auftrag unter gleich guten Voraussetzungen effizient und einzigartig zu lösen.

Das Kundennetz von HOMUTHDESIGN ist vom Mittelpunkt Osnabrück und dessen Großraum deutschlandweit in den vergangenen drei Dekaden gewachsen .

 

:Honorar

HOMUTHDESIGN Leistungen werden nach BDG-Honorarordnungsschema/ Honorarempfehlungen abgerechnet. Die Leistungen unterliegen dem MWST-Satz von 7% und sind immer netto zahlbar.

Über die Verwertung der Entwurfsleistungen, dem einzuräumenden Nutzungsrecht, ist im Regelfall der § 31 UrhG angewandt, der eine uneingeschränkte Nutzung honorartechnisch berücksichtigt. Bei sich durch den Auftrag definierenden anderen Fällen wird eine vorher erklärte Nutzungsregelung angewandt.

Client is like a kind of rare resource.